Fett-Weg-Spritze (Injektionslipolyse)

Schonender Abbau von überschüssigen Fettdepots

Die Injektionslipolyse wird auch als Fett-Weg-Spritze bezeichnet. Nicht alle überschüssigen Fettpolster lassen sich einfach mit Sport oder Ernährungsumstellung zu nichte machen. Hierfür eignet sich die Fett-Weg-Spritze, damit kleine und mittlere Fettdepots schonend und ohne Operation abgebaut werden können. Besonders eignen sich Fettpolster im Bereich des Kinn (Doppelkinn), der Jawline (Hängebäckchen), der Hüfte (Reiterhosen oder „love handles“ sowie Fettpolster am Bauch, Rücken oder an den Oberarmen.

Der Fettabbau geschieht hierbei als ein langsamer Prozess über 4-8 Wochen. In der Regel sollten nach einer Behandlung mit einer Schwellung im Gesichtsbereich über 3-4 Tage gerechnet werden, bei der es auch zu einer Überwärmung des Gewebes komme kann. Allgemein ist die Fett-Weg-Spritze in ärztlicher Hand sehr gut verträglich.

Behandlung des Doppelkinns mit der Fett-Weg-Spritze

Durchführung:
Aufbereitung des Compounds, Injektion in die Fettpolster am Kinn

Behandlungsdauer:
20 Minuten

Schmerzen/Betäubung:
gering

Gesellschaftsfähig:
1-3 Tage, anfangs Schwellung und Wärmegefühl

Frequenz:
3 Sitzungen alle 6-8 Wochen mit ca. 10-20ml Compound

Kosten:
ab 249,00€ je Sitzung

Behandlung der Reiterhosen mit der Fett-Weg-Spritze

Durchführung:
Aufbereitung des Compounds, Injektion in die Fettpolster am Kinn

Behandlungsdauer:
30 Minuten

Schmerzen/Betäubung:
gering

Gesellschaftsfähig:
i.d.R. sofort, anfangs Schwellung und Wärmegefühl

Frequenz:
3 Sitzungen alle 6-8 Wochen mit ca. 100ml Compound

Kosten:
ab 399,00€ je Sitzung

Wie schnell setzt die Wirkung der Fett-Weg-Spritze ein?

Die Wirkung beginnt einige Tage nach der Injektion, vorher bemerken Sie häufig eine Schwellung oder ein Spannungsgefühl. Wenige Patienten beschreiben auch ein Gefühl wie einen leichten Muskelkater nach sportlicher Betätigung. In welchem Umfang die behandelten Fettdepots zurückgehen, lässt sich meist erst nach einigen Wochen beurteilen. Um einen möglichst optimalen Behandlungserfolg zu erzielen, sollte die Behandlung mehrfach wiederholt werden. Es sind in der Regel 2-3 Behandlungen im Abstand von jeweils 6-8 Wochen notwendig, um die Therapie erfolgreich abzuschließen.

Was ist die Fett-Weg-Spritze?

Bei der Fett-weg-Spritze wird ein Wirkstoff aus fettspaltender Desoxycholsäure und Lezithin direkt in die Fettpölsterchen appliziert. Diese Substanzen kommen in ähnlicher Zusammensetzung auch natürlich im Körper vor und erfüllen dort vielfältige Aufgaben im Fettstoffwechsel. Die Fettzellen lösen sich nach der lokalen Verabreichung des Mittels auf, werden abtransportiert und in der Leber verstoffwechselt. Durch den natürlichen Abbauprozess der Fettpölsterchen zieht sich die Haut über den behandelten Arealen zusammen und erzeugt eine glatte straffere Oberfläche.

Handelt es sich beim Compound um die „Lemon-Bottle“?

Nein, denn die Lemon-Bottle sieht zwar schön aus und wird seitens des Marketing stark gepusht. Eine Studienlage zur Anwendung beim Menschen ist nicht vorhanden, daher kann ich von einer Lemon-Bottle-Behandlung aktuell nur abraten. Die Wirkstoffe in unserem Compound werden erst kurz vor der Behandlung zusammengefügt, um eine möglichst schonende und gleichzeitig effektive Behandlung zu ermöglichen. Die Inhaltsstoffe selber sind hoch gereinigt und ihre Verstoffwechslung ist mittlerweile sehr gut untersucht und dokumentiert worden.

Häufige Fragen:

Die Injektionen können leicht unangenehm sein, aber in der Regel ist die Behandlung gut verträglich. Lokale Betäubungscremes können verwendet werden, um Beschwerden während der Behandlung zu minimieren, sind aber für gewöhnlich nicht notwendig. Nach der Behandlung kann es zu Schwellungen und Überwärmung kommen, da hierdurch der Prozess der „Fettverbrennung“ und Abtransport in die Leber aktiviert wird.

Es sind 2-3 Behandlungen im Abstand von mindestens 6-8 Wochen erforderlich. Erste Ergebnisse sind 6-8 Wochen nach der 2. Behandlung sichtbar.

Die Anzahl der Behandlungen variiert nach gewünschtem Behandlungserfolg. Sinnvoll ist im ersten Schritt eine 3-er-Kombination mit 3 Behandlungen im Abstand von jeweils 6-8 Wochen zu wählen.

Die Fett-Weg-Spritze kann dauerhafte Ergebnisse liefern, vorausgesetzt, dass eine gesunde Lebensweise beibehalten wird. Wenn jedoch erneut Gewicht zugenommen wird, können sich die behandelten Bereiche wieder vergrößern.

Zu den möglichen Risiken und Nebenwirkungen gehören Rötungen, Schwellungen, Blutergüsse, Schmerzen an der Injektionsstelle und vorübergehende Empfindlichkeit sowie ein Wärmegefühl. Es ist wichtig, die Behandlung von einem erfahrenen Facharzt/Fachärztin durchführen zu lassen, um das Risiko von Komplikationen zu minimieren.

Jetzt hautnah beraten lassen ...

Neuigkeiten und Behind-The-Scenes auf Instagram

Patientenstimmen

Dr. med.

Max Tischler

Facharzt für Dermatologie + Allergologie