Kollagenbooster

Mit Calciumhydroxylapatit als Booster (Radiesse®, HarmonyCA®) der Haut Feuchtigkeit und Spannkraft zurückgeben.

Eine jugendlich strahlende Haut ist ein Symbol für Vitalität und Gesundheit. Doch mit der Zeit verliert unsere Haut an Festigkeit und Elastizität, was zu Falten und Volumenverlust mit zunehmendem Alter führen kann. Dieser Volumenverlust kann zum einen mit Hyaluronsäure als Filler in der Haut ausgeglichen werden. Gleichzeitig ist es aber sinnvoll, die Spannkraft und den Zustand der Haut zu verbessern. Hier kommen innovative ästhetische Behandlungen ins Spiel, die darauf abzielen, die körpereigene Kollagenproduktion zu stimulieren und das Hautbild sichtbar zu verbessern. 

Unterschiedliche Präparate für individuelle Bedürfnisse

Zu diesen fortschrittlichen Methoden gehört die Behandlung mit Calciumhydroxylapatit, die sogenannten Kollagenbooster oder Kollagenstimulatoren. In unserer Praxis verwenden wir die Produkte Radiesse® und HarmonyCA®. Nach der Injektion wird die körpereigene Kollagenproduktion über Wochen bis Monate angeregt, das Hautbild sowie Falten werden feiner und die Haut gewinnt an Spannkraft zurück. Calciumhydroxylapatit stärkt also das körpereigene Gerüst der Haut, um dieses nachhaltig aufrechtzuerhalten. 

Behandlung mit dem Radiesse®

Radiesse® ist ein innovativer Kollagenstimulator, der verdünnt und unverdünnt genutzt werden kann. Durch die Injektion von Calciumhydroxylapatit werden nicht nur sofortige Volumeneffekte erzielt, sondern auch die körpereigene Kollagenproduktion langfristig angeregt. Dies führt zu einer sichtbaren Verbesserung der Hautstruktur und -festigkeit. Die Anwendung erfordert ein wenig Geduld, da die Wirkung in Wochen bis Monaten erreicht werden kann.

Behandlung mit HarmonyCA®

HarmonyCA® ist eine fortschrittliche Behandlung, die gezielt die Kollagenproduktion anregt und Ihre Haut mit neuer Spannkraft und Elastizität versorgt. Durch die Kombination von Calciumhydroxylapatit und Hyaluronsäure werden sowohl sofortige als auch langanhaltende Effekte erzielt. Falten werden geglättet und das Hautbild sichtbar verbessert und dies durch die Hyaluronsäure bereits nach wenigen Wochen.

In unserer Dortmunder Praxis bieten wir maßgeschneiderte HarmonyCA®-Behandlungen oder Radiesse®-Behandlungen an, die individuell auf Ihre Hautbedürfnisse abgestimmt sind. Vertrauen Sie auf unsere Expertise und erleben Sie eine revitalisierte und strahlende Haut. Wir beraten Sie gerne zu den verschiedenen Anwendungen.

Behandlung mit HarmonyCA im Gesicht

Durchführung:
Injektion des Kollagenstimulators HarmonyCA mit der Kanüle und Verteilung unter der Haut im Bereich z.B. der Jawline oder der Wangenknochen


Behandlungsdauer:
20-30 Minuten 

Schmerzen/Betäubung:
gering, eine Betäubungscreme ist auf Wunsch natürlich möglich

Gesellschaftsfähig:
wenige Tage bis sofort, es können nach der Behandlung Hämatome auftreten sowie ein Wärmegefühl für einige Tage.

Frequenz:
Wiederholungsbehandlungen können – je nach Befund – erforderlich sein: Ein Mindestabstand der gleichen Region von 4 Monaten sollte eingehalten werden.

Kosten:
ab 449,00 € für 1,20ml

Behandlung mit verdünntem Radiesse an den Wangen oder am Hals

Durchführung:
Injektion des verdünnten Kollagenstimulators Radiesse mit der Kanüle und Verteilung unter der Haut im Bereich z.B. der Wangen oder des Halses

Behandlungsdauer:
30 Minuten

Schmerzen/Betäubung:
gering, eine Betäubungscreme ist auf Wunsch natürlich möglich

Gesellschaftsfähig:
wenige Tage bis sofort, es können nach der Behandlung Hämatome auftreten sowie ein Wärmegefühl für einige Tage.

Frequenz:
Wiederholungsbehandlungen können sinnvoll sein, Mindestabstand 3-4 Monate 

Kosten:
ab 449,00 € für 1,25ml


Vorteile der Kollagenbooster-Behandlung

 

Langfristige Ergebnisse: Anregung der körpereigenen Kollagenproduktion für nachhaltige Festigkeit und Elastizität.

Sofortige Wirkung: Sichtbare Glättung von Falten und natürliches Volumen direkt nach der Behandlung.

Individuell anpassbar: Maßgeschneiderte Behandlungen für verschiedene Gesichtsbereiche und Hautbedürfnisse.

Schnell und unkompliziert: Kurze Behandlungsdauer (20-30 Minuten) mit minimalen Schmerzen und Ausfallzeiten.

Natürliche Inhaltsstoffe: Verwendung von biokompatiblen und gut verträglichen Materialien.

Vielseitige Anwendung: Geeignet für alle Hauttypen und Altersgruppen, für Männer und Frauen.

Professionelle Betreuung: Behandlungen durch erfahrene Spezialisten in unserer Dortmunder Praxis.


Buchen Sie jetzt einen Termin für eine Kollagenbooster-Behandlung in unserer Dortmunder Praxis und erleben Sie die Vorteile hautnah. Unser erfahrenes Team in Dortmund steht bereit, um Ihnen eine individuelle Beratung und erstklassige Behandlung zu bieten. Buchen Sie ganz einfach einen Termin online.

 

Wie funktioniert eine Kollagenbooster-Behandlung?

Eine Kollagenbooster-Behandlung zielt darauf ab, die körpereigene Kollagenproduktion zu stimulieren und somit die Hautstruktur und -elastizität zu verbessern. Dabei werden spezielle Präparate wie Radiesse® oder HarmonyCA® unter die Haut injiziert. Diese Präparate enthalten Calciumhydroxylapatit, das als Kollagenstimulator bzw. Kollagenbooster fungiert. Nach der Injektion beginnt das Präparat, die Kollagenproduktion anzuregen. Dies führt zu einer schnellen Volumenvermehrung und Faltenglättung. Über die folgenden Wochen und Monate wird zusätzlich neues Kollagen gebildet, wodurch die Haut weiter an Festigkeit und Spannkraft gewinnt.

Welche Bereiche können mit einer Kollagenbooster-Behandlung behandelt werden?

Eine Kollagenbooster-Behandlung ist vielseitig einsetzbar und kann verschiedene Gesichts- und Körperbereiche effektiv behandeln. Zu den häufigsten Anwendungsgebieten gehören das Gesicht, der Hals, das Dekolleté und die Hände/Handrücken. Im Gesicht können Wangen, Jawline, Kinn und Schläfen behandelt werden, um Volumenverlust auszugleichen und die Hautstruktur zu verbessern. Am Hals wird die Haut durch die Reduzierung von feinen Linien gestrafft. Das Dekolleté profitiert von der Glättung von Falten und einer verbesserten Hautelastizität. An den Händen kann die Behandlung Alterserscheinungen mindern und die Hautstruktur verjüngen.

Gibt es Nebenwirkungen?

Kollagenbooster-Behandlungen sind in der Regel gut verträglich und sicher. Nebenwirkungen sind selten und meist nur vorübergehend. Nach der Behandlung können leichte Rötungen, Schwellungen oder kleine Blutergüsse an den Injektionsstellen auftreten, die in der Regel innerhalb weniger Tage abklingen. Ein vorübergehendes Wärmegefühl oder eine leichte Empfindlichkeit der behandelten Hautpartien sind ebenfalls möglich, verschwinden jedoch größtenteils schnell. Dank der biokompatiblen Materialien, die wir verwenden, sind allergische Reaktionen äußerst selten. Unser erfahrenes Team in der Dortmunder Praxis steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um sicherzustellen, dass Sie sich während und nach der Behandlung rundum wohlfühlen.

Häufige Fragen zu der Kollagenbooster-Behandlung

Ein Kollagenbooster ist eine spezielle ästhetische Behandlung, die darauf abzielt, die natürliche Kollagenproduktion der Haut zu stimulieren. Kollagen ist ein entscheidendes Protein, das für die Festigkeit, Elastizität und Struktur der Haut verantwortlich ist. Mit zunehmendem Alter nimmt die körpereigene Kollagenproduktion ab, was zu Falten, Volumenverlust und einer schlafferen Haut führen kann. Kollagenbooster, wie Radiesse® und HarmonyCA®, enthalten biokompatible Substanzen wie Calciumhydroxylapatit. Diese werden in die Haut injiziert, wo sie sofort für Volumen sorgen und gleichzeitig die langfristige Kollagenproduktion anregen. Das Ergebnis ist eine verbesserte Hautstruktur, mehr Spannkraft und eine glattere, strahlende Haut.

Eine Kollagenbooster-Behandlung zeigt sowohl sofortige als auch langfristige Ergebnisse. Direkt nach der Injektion können Sie eine sichtbare Verbesserung der Hautstruktur und ein erhöhtes Volumen feststellen, da die injizierten Substanzen sofort wirken. Die langfristigen Effekte entwickeln sich über mehrere Wochen bis Monate, da die Behandlung die körpereigene Kollagenproduktion anregt. Mit der Zeit wird Ihre Haut zunehmend straffer und elastischer, Falten werden geglättet und das Hautbild insgesamt verbessert. Die vollständigen Ergebnisse sind normalerweise nach etwa 2 bis 3 Monaten sichtbar, wobei die Wirkung je nach individuellen Voraussetzungen und Pflegegewohnheiten bis zu einem Jahr oder länger anhalten kann.

Die Kosten einer Kollagenbooster-Behandlung variieren je nach verwendetem Produkt und Behandlungsbereich. In unserer Dortmunder Praxis bieten wir die Behandlung mit HarmonyCA® im Gesicht ab 449,00 € für 1,20 ml an. Diese Behandlung eignet sich besonders für Bereiche wie die Jawline oder die Wangenknochen.

Für die Behandlung mit unverdünntem Radiesse® an den Wangen oder am Hals belaufen sich die Kosten ab 449,00 € für 1,25 ml. Für die Wangen ist mindestens eine Ampulle erforderlich, während für die Behandlung des Halses, die mindestens zwei Ampullen erfordert, die Kosten bei 898,00 € für 2,5 ml liegen.

Die Wirkung einer Kollagenbooster-Behandlung hält in der Regel mehrere Monate – und damit langfristig – an. Direkt nach der Injektion sorgt der Kollagenbooster für ein sofortiges Volumen und eine sichtbare Glättung von Falten. Die langfristigen Effekte entwickeln sich jedoch über die nächsten Wochen und Monate, da die Behandlung die körpereigene Kollagenproduktion anregt. Die Ergebnisse einer Kollagenbooster-Behandlung können je nach individuellen Faktoren wie Hauttyp, Lebensstil und Pflegegewohnheiten bis zu einem Jahr oder länger anhalten. In manchen Fällen kann es sinnvoll sein, Auffrischungsbehandlungen im Abstand von 6 bis 12 Monaten durchzuführen, um die erzielten Ergebnisse zu erhalten und zu verstärken. Dies besprechen wir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Ob eine Skinbooster- oder eine Kollagenbooster-Behandlung besser für Sie geeignet ist, hängt von Ihren individuellen Hautbedürfnissen und ästhetischen Zielen ab. Beide Behandlungen haben ihre eigenen Vorteile und spezifischen Anwendungsbereiche:

Skinbooster-Behandlung:

  • Fokus auf Feuchtigkeitsversorgung: Skinbooster enthalten niedrig vernetzte Hyaluronsäure, die tief in die Hautschichten eindringt und für intensive Hydratation sorgt.
  • Verbesserung der Hautstruktur: Diese Behandlung eignet sich besonders für Patienten, die eine deutliche Verbesserung der Hauttextur und eine erhöhte Hydratation wünschen.
  • Gezielte Anwendung: Ideal für spezielle Problembereiche wie die Augenpartie, die Partie um den Mund und andere Bereiche, die von Trockenheit und feinen Linien betroffen sind.
  • Leichter Volumeneffekt: Skinbooster können auch einen leichten Volumeneffekt erzielen, wodurch die Haut praller und jugendlicher erscheint.


Kollagenbooster-Behandlung:

  • Stimulation der Kollagenproduktion: Kollagenbooster, wie Radiesse® und HarmonyCA®, regen die körpereigene Kollagenproduktion an, was zu einer langfristigen Verbesserung der Hautfestigkeit und -elastizität führt.
  • Volumenaufbau und Faltenglättung: Diese Behandlung ist besonders wirksam bei der Glättung von Falten und dem Aufbau von Volumen in Bereichen wie Wangen, Jawline, Kinn und Hals.
  • Nachhaltige Ergebnisse: Die Effekte einer Kollagenbooster-Behandlung halten in der Regel mehrere Monate bis zu einem Jahr oder länger an, da sie auf die natürliche Regeneration der Haut abzielen.


In unserer Dortmunder Praxis bieten wir sowohl Skinbooster- als auch Kollagenbooster-Behandlungen an. Unser erfahrenes Team wird Sie umfassend beraten und die beste Behandlung für Ihre individuellen Bedürfnisse und Ziele empfehlen.


Weitere ästhetische Behandlungsmethoden


In unserer Praxis in Dortmund bieten wir neben der Kollagenbooster-Behandlung eine breite Palette an ästhetischen Behandlungen an. Jede Behandlung wird sorgfältig auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.


Jetzt hautnah beraten lassen ...

Wir sind Lehrpraxis der

Neuigkeiten und Behind-The-Scenes auf Instagram

Patientenstimmen

Dr. med.

Max Tischler

Facharzt für Dermatologie + Allergologie